Intersport Plum

Erstellung der Filiale im Gewerbegebiet in Kall

  • Stahlstützenverkleiddung F90
  • MF-Rasterdecke

Projekt im Überblick

Auftraggeber / Kunde: Intersport Plum, Thomas Plum

Planer: Planungsbüro U. Bierwirth

Nachdem der Vennhof in Roetgen mit dem Schuhhaus für die Familie Plum ausgebaut wurde und im Anschluss noch Schallschutzmaßnahmen in Form von Deckensegeln im Mutterhaus Intersport Plum vorgenommen wurden haben wir die Trockenbauarbeiten in der Filiale Kall ausgeführt.

Neben den Feuerschutzverkleidungen der tragenden Stahlkonstruktion wurde auch die Mietbereichstrennwand zur Metzgerei hin ertüchtigt. Zu den diversen Trockenbauarbeiten gehörte das Verkleiden diverser Bauteile mit Formteilen und Vorsatzschalen. Die Wärmedämmung im Dach wurde vervollständigt und teilweise mit neuer Dampfbremsfolie versehen. Die bestehende Mineralfaserabhangdecke wurde ergänzt und im Lager erstellt.